Infoseminare zum Thema "Absetzbarkeit von Studiumskosten"

die Absetzbarkeit von Studienkosten - eine Übersicht über die aktuelle Rechts- und Gesetzeslage

Unsere Kanzlei befindet sich in der Schackstraße 1 direkt neben dem Siegestor, schräg gegenüber der LMU in München.

Derzeit finden aus Gründen der hohen Auslastung leider keine der 2,5-3-stündigen Kanzleiseminare statt, in denen der Kanzleiinhaber die extrem umfangreiche, je nach Jahr differenziert anzuwendende Rechts- und Gesetzeslage erklärt.

Stattdessen bieten wir ein kostenloses ca. 15-20-minütiges Erstberatungsgespräch am Telefon an. Darin klären wir mit Ihnen die wichtigsten Eckpunkte und können Ihnen gleich sagen, ob es sich für Sie lohnt, die Steuererklärungen nach zu erstellen.
Ist das der Fall senden wir Ihnen auf Ihre Mail mit Ihren Adressdaten eine Rück-Mail mit einer Checkliste. Wenn Sie die dort benannten Unterlagen dann zusammengestellt haben vereinbaren wir i.d.R. ein individuelles i.d.R. 1,5 -2 stündiges Beratungsgespräch zu einem Pauschalpreis.
Nach diesem Gespräch wissen Sie dann genau, was aus der Geltendmachung Ihrer Studienkosten im Best Case und im Worst Case herauskommt, und zwar nach unseren Kosten, für die wir Ihnen anhand des dann konkret planbaren Arbeitsumfanges ein „studierendengerechtes“ Angebot machen.

Haben Sie keine Hemmungen, dieses Angebot anzunehmen.
In den meisten Fällen lohnt sich die Geltendmachung, insbesondere für alle Studenten, die noch unter Geltung der alten Reisekostenregelungen bis einschl. 2013 studiert haben.
Aber auch, wenn sich die Geltendmachung nicht lohnt, ist die Klarheit darüber eine wichtige Erkenntnis.

-->